GUT REICHT NICHT – PERFEKT!

Koteletten 

Wer auf den Stil der Fünfziger steht und gerne Elvis Presley nachahmen will, der sollte sich auf alle Fälle für die Koteletten entscheiden. Diese ähneln zwar dem Backenbart, sind jedoch nicht das gleiche. Man kann selber wählen, ob man breitere Streifen oder nur schmale Koteletten will, je nachdem, was man lieber hat. Bei den Koteletten ist es wichtig, dass sie gut getrimmt und symmetrisch sind, da sie nur so den Rock’N’Roll zurückbringen. 

Moustache 

Der Oberlippenbart, wie er gerne auf Neudeutsch genannt wird, ist der Klassiker bei den Männern, die Fans der Gesichtsbehaarung sind. Dieser Bart ist auch unter dem Namen Moustache bekannt und hat bis heute unendliche Variante hervorgebracht. Somit kann man zwischen einem langen, kurzen, gestutzten oder gezwirbelten Moustache entscheiden, je nachdem, was man lieber haben will. 

Vollbart 

Ein weitere Klassiker in diesem Bereich ist natürlich der Vollbart, der geheimnisvoll und voluminös ist und somit dem Mann das Aussehen eines Jägers gibt. Auf diese Art und Weise kann jeder Junge mit ein bisschen Geduld zum Mann werden. Man braucht nur einen guten Bart-Meister und eine hochwertige Bartschere, um den Vollbart schön und gepflegt aussehen zu lassen. 

Im Barbershop Jack the Ripper in der Stuttgarter Hackstrasse 3 beraten wir Dich gerne und zeigen Dir, welcher Barttyp für Dich geeignet ist.

Hier liesst Du weiter über die verschiedenen Barttypen klick

GUT REICHT NICHT – PERFEKT!
Nach oben scrollen
WhatsApp chat